Kartoffelpuffer

Wer Kartoffelpuffer selber machen will, braucht eine Reibe und schon kann’s losgehen:
sehr einfaches Rezept (Kartoffeln, Mehl/Stärke, Margarine, Salz)
etwas anspruchsvolleres Rezept (Kartoffeln, Möhre, Haferflocken, Kartoffelstärke, Gewürze)

Wer lieber Fertige kaufen will, sollte etwas Zeit mitnehmen und kann sich dann bei Edeka, Rewe, Kaufland und Co. in der TK-Abteilung auf die Suche machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s